PARTEIEN IN NORDRHEIN-WESTFALEN

Aktuelle Landtagsparteien (alphabetische Reihenfolge)

Name (Abkürzung):

Bündnis 90/Die Grünen Nordrhein-Westfalen (GRÜNE)

Gründungsjahr:

1979

Vorsitzende/r:

Monika Düker und Sven Lehmann

Politische Geschäftsführerin

Sabine Brauer

Mitgliederzahlen*:

12 578

Regierungsbeteiligung:

6 (1995-1998, 1998-2000, 2000-2002, 2002-2005, 2010-2012, seit 2012)

Ministerpräsidenten:

-

Stellvertretende Ministerpräsidenten:

Michael Vesper (1995-2005), Sylvia Löhrmann (seit 2010)

Zweitstimmenanteil 2012**:

884 298 (11,3%)

Bester/schlechtester Wahlkreis 2012 (Zweitstimmen)**:

Köln III (26,2%)/Olpe (6,7%)

Anzahl Abgeordnete 2012**:

29

Bestes/schlechtestes Stimmenergebnis**:

12,1% (2010)/3,0% (1980)

Durchschnittsalter/Geschlecht der Abgeordneten***:

49 Jahre/51,7% Frauen, 48,3% Männer

Jugendorganisation der Partei:

Grüne Jugend NRW

Kontakt zur Partei:

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Landesverband NRW

Jahnstr. 52, 40215 Düsseldorf

Telefon: 0211/386660, E-Mail: info@gruene-nrw.de

Homepage:

www.gruene-nrw.de

Name (Abkürzung):

Christlich-Demokratische Union Nordrhein-Westfalen (CDU)

Gründungsjahr:

1986

Vorsitzende/r:

Armin Laschet

Generalsekretär/in:

Bodo Löttgen

Mitgliederzahlen*:

150 257

Regierungsbeteiligung:

7 (1947-1950, 1950-1954, 1954-1956, 1958-1962, 1962-1966, 1966-1966, 2005-2010)

Ministerpräsidenten:

Karl Arnold (1947-1956), Franz Meyers (1958-1966), Jürgen Rüttgers (2005-2010)

Stellvertretende Ministerpräsidenten:

Artur Sträter (1950-1954, 1958-1966)

Zweitstimmenanteil 2012**:

2 050 321 (26,3%)

Bester/schlechtester Wahlkreis 2012 (Zweitstimmen)**:

Paderborn I (44,0%)/Köln III (13,7%)

Anzahl Abgeordnete 2012**:

67

Bestes/schlechtestes Stimmenergebnis**:

50,5% (1958)/26,3% (2012)

Durchschnittsalter/Geschlecht der Abgeordneten***:

52 Jahre/22,4% Frauen, 77,6% Männer

Jugendorganisation der Partei:

Junge Union Nordrhein-Westfalen

Kontakt zur Partei:

Landesgeschäftsstelle der CDU Nordrhein-Westfalen

Wasserstr. 6, 40213 Düsseldorf

Telefon: 0211/136000, E-Mail: info@cdu-nrw.de

Homepage:

www.cdu-nrw.de


Name (Abkürzung):

Freie Demokratische Partei Nordrhein-Westfalen (FDP-NRW)

Gründungsjahr:

1947

Vorsitzende/r:

Christian Lindner

Generalsekretär/in:

Marco Buschmann

Mitgliederzahlen*:

15 533

Regierungsbeteiligung:

9 (1954-1956, 1956-1958, 1962-1966, 1966-1966, 1966-1970, 1970-1975, 1975-1978, 1978-1980, 2005-2010)

Ministerpräsidenten:

-

Stellvertretende Ministerpräsidenten:

Friedrich Middelhauve (1954-1956), Willi Weyer (1956-1958, 1962-1975), Horst-Ludwig Riemer (1975-1979), Burkhard Hirsch (1979-1980), Andreas Pinkwart (2005-2010)

Zweitstimmenanteil 2012**:

670 082 (8,6%)

Bester/schlechtester Wahlkreis 2012 (Zweitstimmen)**:

Bonn II (15,8%)/Duisburg IV (3,5%)

Anzahl Abgeordnete 2012**:

22

Bestes/schlechtestes Stimmenergebnis**:

12,1% (1950)/4,0% (1995)

Durchschnittsalter/Geschlecht der Abgeordneten***:

45 Jahre/18,2% Frauen, 81,8% Männer

Jugendorganisation der Partei:

Junge Liberale NRW

Kontakt zur Partei:

FDP Landesverband NRW, Wolfgang-Döring-Haus

Sternstr. 44, 40479 Düsseldorf

Telefon: 0211/497090, E-Mail: info@fdp-nrw.de

Homepage:

www.fdp-nrw.de


Name (Abkürzung):

Piratenpartei Nordrhein-Westfalen (Piratenpartei NRW)

Gründungsjahr:

2007

Vorsitzende/r:

Patrick Schiffer

Generalsekretär/in:

Carsten Trojahn

Mitgliederzahlen*:

3 175

Regierungsbeteiligung:

-

Ministerpräsidenten:

-

Stellvertretende Ministerpräsidenten:

-

Zweitstimmenanteil 2012**:

609 176 (7,8%)

Bester/schlechtester Wahlkreis 2012 (Zweitstimmen)**:

Dortmund I (9,9%)/Borken I (5,8%)

Anzahl Abgeordnete 2012**:

20

Bestes/schlechtestes Stimmenergebnis**:

2012 (7,8%)/2010 (1,6%)

Durchschnittsalter/Geschlecht der Abgeordneten***:

43 Jahre/15% Frauen, 85% Männer

Jugendorganisation der Partei:

Junge Piraten NRW

Kontakt zur Partei:

Piratenpartei Deutschland, Landesverband NRW

Postfach 103041, 44030 Dortmund

Telefon: 0211/74959530, E-Mail: kontakt@piratenpartei-nrw.de

Homepage:

www.piratenpartei-nrw.de


Name (Abkürzung):

Sozialdemokratische Partei Deutschlands Nordrhein-Westfalen (NRWSPD)

Gründungsjahr:

1970

Vorsitzende/r:

Hannelore Kraft

Generalsekretär/in:

André Stinka

Mitgliederzahlen*:

127 765

Regierungsbeteiligung:

15 (1947-1950, 1956-1958, 1966-1970, 1970-1975, 1975-1978, 1978-1980, 1980-1985, 1985-1990, 1990-1995, 1995-1998, 1998-2000, 2000-2002, 2002-2005, 2010-2012, seit 2012)

Ministerpräsidenten:

Fritz Steinhoff (1956-1958), Heinz Kühn (1966-1978), Johannes Rau (1978-1998), Wolfgang Clement (1998-2002), Peer Steinbrück (2002-2005), Hannelore Kraft (seit 2010)

Stellvertretende Ministerpräsidenten:

Walter Menzel (1947-1950), Diether Posser (1980-1988), Herbert Schnoor (1988-1995)

Zweitstimmenanteil 2012**:

3 049 983 (39,1 %)

Bester/schlechtester Wahlkreis 2012 (Zweitstimmen)**:

Duisburg IV (55,4%)/Paderborn I (27,6%)

Anzahl Abgeordnete 2012**:

99

Bestes/schlechtestes Stimmenergebnis**:

52,1% (1985)/32,3% (1950)

Durchschnittsalter/Geschlecht der Abgeordneten***:

51 Jahre/33,3% Frauen, 66,7% Männer

Jugendorganisation der Partei:

NRW Jusos in der SPD

Kontakt zur Partei:

SPD Landesverband NRW

Kavalleriestr. 16, 40213 Düsseldorf

Telefon: 0211/136220, E-Mail: info@nrwspd.de

Homepage:

www.nrwspd.de

* Quelle: Niedermayer, Oskar (2012): Parteimitglieder in Deutschland: Version 2012, Stand: 15.6.2013.

** Quelle: jeweils Landeswahlleiterin Nordrhein-Westfalen.

*** Quelle: Landtag NRW.


 

Ehemalige Landtagsparteien (alphabetische Reihenfolge)

Name (Abkürzung):

Deutsche Kommunistische Partei (DKP)

Gründungsjahr:

1968

Vorsitzende/r:

Marion Köster (Bezirksvorsitzende Ruhr-Westfalen), Thomas Liermann (Bezirksvorsitzende Rheinland-Westfalen)

Mitgliederzahlen:

weniger als 1 500*

Einzüge in den Landtag:

2 (jeweils noch als KPD, 1947: 28 Sitze, 1950: 12 Sitze)

Regierungsbeteiligung als Minister:

2 (Verkehrsminister Heinz Renner und Wiederaufbauminister Hugo Paul, jeweils 06/1947 bis 02/1948, als KPD)

Zweitstimmenanteil 2012**:

nicht angetreten, zuletzt 1995: 6 008 (0,1%)

Bestes/schlechtestes Stimmenergebnis**:

14% (1947, als KPD)/0,005% (1985)

Jugendorganisation der Partei:

Kommunistischer Jugendverband Deutschlands

Kontakt zur Partei:

DKP Bezirk Rheinland-Westfalen

Am Stadtpark 68, 51373 Leverkusen

Telefon: 0214/49323, E-Mail: sekretariat@dkp-rheinland-westfalen.org

 

DKP Bezirk Ruhr-Westfalen

Hoffnungstr. 18, 45127 Essen

Telefon: 0201/225147, E-Mail: vorstand@dkp-ruhr-westfalen.de

Homepage:

www.dkp-rheinland-westfalen.org und www.dkp-ruhr-westfalen.de

Name (Abkürzung):

Deutsche Zentrumspartei Nordrhein-Westfalen (ZENTRUM)

Gründungsjahr:

1945

Vorsitzende/r:

Michael Möller

Mitgliederzahlen:

keine Angabe

Einzüge in den Landtag:

3 (1947: 20 Sitze, 1950: 16 Sitze, 1954: 9 Sitze)

Regierungsbeteiligung als Minister:

5 (Landesminister als Bevollmächtigter des Landes NW beim Länderrat für das Vereinigte Wirtschaftsgebiet der britischen und amerikanischen Zone Carl Spiecker (ab 03/1949 CDU), 04/1948 bis 08/1950; Sozialminister Rudolf Amelunxen, 06/1947 bis 08/1950; Justizminister Rudolf Amelunxen, 09/1950 bis 07/1954; Justizminister Rudolf Amelunxen, 07/1954 bis 02/1956, Justizminister Rudolf Amelunxen, 02/1956 bis 07/1958)

Zweitstimmenanteil 2012**:

nicht angetreten; zuletzt 2010: 5 976 (0,1%)

Bestes/schlechtestes Stimmenergebnis**:

9,8% (1947)/0,008% (1990)

Jugendorganisation der Partei:

-

Kontakt zur Partei:

Deutsche Zentrumspartei Nordrhein-Westfalen

Josef Karis, Kreuzstraße 47, 41564 Kaarst

Telefon: 02131/668328, E-Mail: info@zentrumnrw.de

Homepage:

www.zentrumnrw.de

Name (Abkürzung):

Die Linke Nordrhein-Westfalen (Die LINKE.NRW)

Gründungsjahr:

2007

Vorsitzende/r:

Gunhild Böth und Rüdiger Sagel

Landesgeschäftsführer:

Sascha H. Wagner

Mitgliederzahlen*:

8 123

Regierungsbeteiligung:

-

Ministerpräsidenten:

-

Stellvertretende Ministerpräsidenten:

-

Zweitstimmenanteil 2012**:

194 428 (2,5%)

Bester/schlechtester Wahlkreis 2012 (Zweitstimmen)**:

Bielefeld I (5,6%)/Coesfeld I - Borken III (1,2%)

Anzahl Abgeordnete 2012**:

- (zuletzt 11 in 2010)

Bestes/schlechtestes Stimmenergebnis**:

2010 (5,6%)/2000 (1,1%)***

Jugendorganisation der Partei:

Linksjugend Solid Nordrhein-Westfalen

Kontakt zur Partei:

DIE LINKE Landesvorstand, Finanzen, Kommunikation & Organisation

Kortumstr. 106-108, 44787 Bochum

Telefon: 0234/41747914, E-Mail: lgs@dielinke-nrw.de

Homepage:

www.dielinke-nrw.de

* Quelle: Verfassungsschutz NRW: Deutsche Kommunistische Partei, letzter Abruf: 16.6.2013.

** Quelle: jeweils Landeswahlleiterin Nordrhein-Westfalen.

*** DIE LINKE hatte 2005 mit 0,9% einen noch geringeren Zweitstimmenanteil, zu dieser Wahl ist aber die Schwesterpartei WASG mit 2,2% Zweitstimmen gewertet und wird in der Statistik als eine Partei angesehen.

 

Stand der Steckbriefe: Juni 2013